ProGeuensee
Sie sind hier: Startseite » News » Regional

SVP gewinnt Kampfwahl in Rothenburg

Roger Röösli (SVP) schafft die Überraschung in Rothenburg: Der SVP-Politiker verdrängt die SP aus dem Gemeinderat.

Roger Röösli (SVP) kam auf 1493 Stimmen (50,4 Prozent), Urs Thumm (SP) erzielte insgesamt 1327 Stimmen (44,8 Prozent). Das absolute Mehr lag bei 1480 Stimmen. Die Stimmbeteiligung betrug 60,3 Prozent.

Roger Röösli ist Architekt HTL und Unternehmer. Seit 10 Jahren arbeitet er selbstständig und führt die Röösli Architektur + Management GmbH in Rothenburg. Zudem ist er in einem Teilzeitpensum für die Bachmann Bauplanung AG in Luzern tätig. Röösli möchte sich inbesondere für einen optimalen Ausbau der Gemeindeinfrasturktur einsetzen. Zur Erinnerung: Die Gemeinde will ein neues Sekundarschulhaus und eine neue Dreifachturnhalle für 25,5 Millionen Franken bauen. An der Gemeindeversammlung vom 27. Mai wird über den Planungskredit von 2,1 Millionen Franken entschieden.

Prisca Birrer-Heimo hat Ende Januar entschieden, sich nach 14 Jahren aus dem Gemeinderat von Rothenburg zurückzuziehen. Birrer-Heimo will sich künftig auf ihr Nationalratsmandat, das sie seit 2010 innehat, und auf das Präsidium der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) konzentrieren.

18.52014