ProGeuensee
Sie sind hier: Startseite » News » Regional

Horwerstrasse: 12-monatige Arbeiten starten

An der Horwerstrasse werden die Kanalisationsleitung sowie weitere Werkleitungen der Swisscom gebaut. Die Arbeiten starten am 22. April und sollen rund ein Jahr lang dauern. Während dieser Zeit kann der Verkehr lokal nur einspurig geführt werden.

Im Anschluss zum Bau der Kanalisationsleitung und den weiteren Werkleitungen sollen an der Horwerstrasse auch die privaten Hausanschlüsse saniert werden. Das umfangreiche Bauvorhaben wird in zirka acht Bauetappen nacheinander auf dem gesamten Strassenabschnitt ausgeführt, wie die Stadt Luzern mitteilte. Betroffen von den Bauarbeiten ist der Abschnitt zwischen Einmündung Voltastrasse bis Einmündung Eichwaldstrasse.

Baubeginn ist Dienstag, 22. April. Die Arbeiten dauern rund 12 Monate an. Der Verkehr kann während dieser Zeit nur einspurig geführt werden und wird mittels Baustellenlichtsignalanlage geregelt. So weit wie möglich gewährleistet werden die Zufahrten zu den privaten Parkplätzen – eine teilweise erschwerte Zufahrt kann jedoch nicht ausgeschlossen werden. Auch die Busse von vbl werden während der Bauzeit das Gebiet weiterhin erschliessen und alle Haltestellen normal bedienen. Für Fussgänger bleiben die Trottoirs während den 12 Monaten mindestens auf einer Strassenseite immer begehbar.

18.4.2014