ProGeuensee
Sie sind hier: Startseite » News » Archiv » Regional

Erneut Rekordergebnis bei den Logiernächten

Zum vierten Mal in Folge schreibt die Stadt Luzern 2013 bei den Logiernächten ein Rekordergebnis. Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 1'175'670 Übernachtungen registriert, das sind rund 35'000 oder drei Prozent mehr als 2012.

Die Zunahme liegt damit über dem gesamtschweizerischen Wert von 2,5 Prozent. Für das positive Ergebnis seien vor allem amerikanische Gäste verantwortlich, schreibt Luzern Tourismus in einer Medienmitteilung vom Montag. Die amerikanischen Gäste stellten seit Jahren den wichtigsten Auslandmarkt für Luzern; 2013 sei ihre Zahl um 14 Prozent auf 167'000 Logiernächte gestiegen. Zudem zeichne sich eine Erholung der europäischen Märkte ab. Am meisten Gäste (312'698 Übernachtungen oder 27 Prozent) seien nach wie vor aus der Schweiz gekommen.

Auch die Region Luzern-Vierwaldstättersee konnte im vergangenen Jahr zulegen. Die Zahl der Logiernächte stieg um 2,9 Prozent auf 3'414'116. Während deutlich mehr Gäste aus den Golf-Staaten, aus Thailand, Taiwan, Brasilien und den USA kamen, wurden bei den Indern 14,6 Prozent weniger Logiernächte verzeichnet. Der Rückgang aus den Europa-Märkten konnte laut Medienmitteilung gestoppt werden.

25.2.2014