ProGeuensee
Sie sind hier: Startseite » News » Archiv » National

Tel Solar entlässt 100 Mitarbeiter

Die in der Photovoltaik tätige Tel Solar AG in Trübbach SG zieht sich vom Solarmarkt zurück und entlässt 100 Mitarbeiter. Die St. Galler Regierung will mithelfen, die Firma zu retten, wie die St. Galler Staatskanzlei am Donnerstagmorgen mitteilte.

Die Tel Solar beschäftigt 300 Mitarbeiter in Trübbach und entwickelt schlüsselfertige Produktionslinien für Dünnfilm-Solarzellen in der Photovoltaikindustrie. Wegen der anhaltend schlechten Lage im Solarmarkt wolle sich der japanische Mutterkonzern aus dem Solargeschäft zurückziehen, heisst es in der Mitteilung.

30.1.2014